Attention!

ACHTUNG: Betrüger gibt es überall:
Gib niemals deine persönlichen Kontaktdaten, Bank- oder Adressdaten weiter.


  • Betrug mit Paypal/Skrill

    Der Käufer hat es furchtbar eilig, den Artikel zu kaufen. Daher schlägt er dir eine Zahlungsart vor, die für beide Parteien sicher und zuverlässig ist. Kurz danach bekommst du eine E-Mail in den Farben und mit dem Logo des vereinbarten Online-Zahlungsdienstleisters (in der Regel mit Yahoo- oder Gmail-Adresse), in welcher steht, dass die Zahlung an dich erfolgt ist und nach Angabe der Paketnummer bestätigt wird. Wenn der Verkäufer dann sein Konto prüft: Kein Geldeingang! Der Betrüger wollte also den Artikel erhalten, ohne zu bezahlen.

  • Betrug mit Mandat Cash und Western Union

    Der Käufer teilt dir mit, dass er sich aktuell nicht in Deutschland befindet, aber dass er den Artikel trotzdem kaufen möchte. Er erbittet viele persönliche Informationen bis hin zu einer Fotokopie des Personalausweises, (die er für betrügerische Zwecke verwenden kann, auch Phishing genannt). Er teilt dem Verkäufer mit, dass die Überweisung ausgeführt wurde, bittet diesen aber, die Überweisungsgebühren zu bezahlen (für eine Überweisung, die niemals stattgefunden hat).

  • Fiktiver Artikel und Falschgeld

    Der Verkäufer fordert vom Käufer die Bezahlung vor dem Versand. Sobald er die Bezahlung erhalten hat (per Online-Überweisung, Bankscheck...), informiert der Verkäufer den Käufer, dass der Artikel versendet wurde. Aber der Artikel wird niemals beim Käufer ankommen. Häufig benutzen die Betrüger bei einer direkten Übergabe Falschgeld oder ungedeckte Schecks.

Wenn du glaubst, Opfer eines Betrugsversuchs zu sein:
BETRUGSVERSUCH MELDEN

DIE ANTWORT VON DECATHLON

Wenn dein Verkauf als Online-Verkauf zwischen Privatpersonen abgewickelt wird, zählt DECATHLON auf deine Wachsamkeit und bittet dich, uns jeglichen Betrugsversuch mitzuteilen.

Bei einer Trocathlon Veranstaltung bietet DECATHLON einen Service für noch mehr Sicherheit:

  • › Nutze den Austausch mit unseren Spezialisten
  • › Mit Hilfe unseres Servicepoint Team kannst du den Zustand deiner Sportausrüstung kostenlos überprüfen lassen
  • › Die finanzielle Abwicklung beim Kauf und Verkauf gebrauchter Artikel erfolgt vollkommen sicher: Der Käufer bezahlt den Artikel an der Kasse und erhält einen Kassenbon. Der Verkäufer bekommt für den Erlös einen DECATHLON Einkaufsgutschein.